JUMO investiert in neues Gebäude in Schweiz

Der Hersteller von Mess- und Regeltechnik, die JUMO mit Stammsitz in Fulda, weihte vergangenes Wochenende die neuen Räumlichkeiten der Tochtergesellschaft in der Schweit ein. Das Gebäude wurde in einer Einweihungsfeier den 19 Mitarbeitern übergeben. Walter Wüest, Geschäftsführer der Tochtergesellschaft, begrüßte Gäste und Mitarbeiter mit ihren Familien.

Durch die Vereinigung der Büro und Fertigungsräume entstehen kürze Informations- und Transportwege, das verschafft der Tochtergesellschaft kürzere Lieferzeiten, ein klarer Vorteil in der heutigen Zeit.

Auch Bernhard Juchheim überbrachte Glückwünsche für eine erfolgreiche Zukunft und lobte den Einsatz der Mitarbeiter.