Frühlingsmarkt stößt wieder auf großes Interesse

Auch zwei starke Gewitterschauer taten dem großen Interesse am diesjährigen Frühlingsmarkt keinen Abbruch. Trotz allen Betriebs und Gewusels behält der Markt seine Gemütlichkeit bei. Ganz gleich, ob man in die vielen Werkstätten hineinschaut, wie die Töpferei, die Tischlerei mit Betten, Tischen, die Textilwerkstatt mit dem neuesten Trend in Sachen Farbe. Auch zogen die handgefertigten Teppiche, handgefertigte Bekleidung, Taschen, Tischdecken oder Geschirrtücher viele neugierige Besucher an. Wolle zum Stricken, Korbwaren, Schmuck, Bücher, Drechslerarbeiten und auch Lederwaren gehörten wie jedes Jahr zum Angebot. Das größte Interesse vielen Besucher des Frühlingsmarktes liegt immer noch auf den Erzeugnissen der Gärtnereien. Besonders historische und aus der Mode gekommene alte Tomaten- und Gemüsesorten waren in diesem Jahr gefragt.

Ein Gedanke zu „Frühlingsmarkt stößt wieder auf großes Interesse

Kommentare sind geschlossen.